IG Metall Warnstreiks bei Fysam

Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Beschäftigte des Automobilzulieferers Fysam fordern mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. IG Metall und Betriebsrat hatten zu Warnstreiks in den beiden Fysam-Werken in den Heidhöfen aufgerufen. Genaue Informationen gibt es am Mittwoch in der GEISLINGER ZEITUNG (10. Juli).
© Foto: Markus Sontheimer
Böhmenkirch / 09. Juli 2019, 17:16 Uhr