Auf einem Spaziergang ums Schloss Filseck entdeckte Andrea Speidel aus Faurndau einen jungen Waldkauz und schickte das Foto an den Nabu Göppingen und Umgebung. Weil in dem Gebiet zwischen Schloss Filseck und Charlottensee schon öfter Waldkäuze gehört und gesehen wurden, hat der Nabu jetzt in diesem Wald einen Waldkauzkasten aufgehängt. Genauer: der 14-jährige Lasse Heneke aus Uhingen, der den Nistkasten für den Waldkauz auch selbst gebaut hat. Mit dabei war auch Dirk Lederbogen, der zweite Vorsitzende des Nabu Göppingen und Umgebung.