Tiere Zehn Katzen im Eislinger Fundbüro abgegeben

Eislingen / NWZ 23.06.2017

Über eine Flut von Katzen, die dem Fundbüro gemeldet wurden, berichtet die Eislinger Stadtverwaltung. Unter den Tieren sind einige junge Kätzchen, die in diesem Frühjahr geboren wurden.

Gleich zwei Katzenfunde werden aus dem Teilort Krummwälden gemeldet, jedes Mal waren nur wenige Wochen alte Kätzchen dabei. So wurde am 21. Mai in der Straße „Im Schönhut“, eine dreifarbige, 3 Jahre alte Katze mit 4 Katzenjungen gefunden. Die Kätzchen sind etwa 4 Wochen alt. Zwei Tage später wurde dort eine dreifarbige, 3 Jahre alte Katze mit 2 Jungen gefunden. Die Jungen sind etwa 5 Wochen alt. Die Tiere befinden sich beim Katzenschutz in Donzdorf.

Anfang Juni wurde in Eislingen in der Rosenstraße ein rotweißer Kater gefunden. Sein Alter ist nicht bekannt. Wenige Tage später wurde beim Erich-Kästner-Gymnasium eine weibliche schwarze Katze gefunden. Diese Tiere befinden sich im Tierheim Göppingen.