Gingen Viele Auszeichnungen TB Gingen würdigt Vereinstreue und Leistung

Ehrung bei der Jahresfeier: Der Turnerbund Gingen verfügt über viele langjährige Mitglieder.
Ehrung bei der Jahresfeier: Der Turnerbund Gingen verfügt über viele langjährige Mitglieder. © Foto: Günter Hofer/Schwabenpress
Gingen / HO 18.11.2015
Eingebettet in die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen der Hohensteinhalle in Gingen (wir berichteten) war die Jahresfeier des Turnerbunds (TB) Gingen.

Der Verein ehrte langjährige Mitglieder und zeichnete aktive Sportler für herausragende Leistungen aus. Alle Geehrten bekamen eine Urkunde und ein kleines Präsent.

Seit 25 Jahren Mitglied beim TB Gingen sind Katja Braun, Marco Donabauer, Christian Jodat, Marianne Ostfalk, Lennart Rus, Jürgen Tam und André Wimmer; seit 40 Jahren halten Gertrud Bosch, Inge Frey, Ludwig Mayer, Maria Luise Wiedemann und Werner Wiedemann dem TB die Treue, seit 50 Jahren Susi Wimmer und schon seit 60 Jahren Johanna Bächtle, Erich Hofmann und Gertrud Marchthaler.

Für ihre sportliche Leistung zeichnete Finanzvorstand Gerhard Fetzer die Handballer samt Betreuern und Trainern der Ü 32 und der weiblichen Jugend C aus, die Meister geworden waren.

Als beste Einzelsportlerin beim TB Gingen wurde Melanie Diebolder geehrt. Die junge Athletin hat sich im Stabhochsprung etabliert und sicherte sich im Juli mit 3,01 Metern die Württembergische Jugendmeisterschaft der Altersklasse U16.