Rechberghausen Vibraphon im Jazz: Dizzy Krisch spielt im Schloss

Dizzy Krisch spielt am Donnerstag im Schloss Stücke großer Vibraphonisten.
Dizzy Krisch spielt am Donnerstag im Schloss Stücke großer Vibraphonisten.
Rechberghausen / SWP 26.06.2013

Eine Reise in die Welt des Vibraphons verspricht das Konzert des Dizzy Krisch Quartetts morgen bei "Jazz im Schloss". In der Reihe "The Jazz Age Diaries - Bebop & Cool Jazz" wird Musik großer Jazz-Vibraphonisten wie Lionel Hampton, Terry Gibbs, Victor Feldman, Milt Jackson, oder Gary Burton vorgestellt.

Dizzy Krisch ist einer der herausragenden lebenden Vertreter dieses Instruments und hat sich in seiner langen Karriere schon wiederholt mit großen Vibraphonisten auseinandergesetzt. Mit ihm spielen werden Martin Schrack am Piano, Thomas Stabenow am Bass sowie Bernd Reiter an den Drums. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr im Schlosskeller. Karten gibt es bei der Gemeinde Rechberghausen, Zi. E12, Telefon: (07161) 501-0, sowie an der Abendkasse.