Lernen VHS legt ihr neues Programm vor

Nach Maulbronn, in die Unesco-Weltkulturerbe-Anlage des Klosters führt ein Ausflug der VHS Albershausen.
Nach Maulbronn, in die Unesco-Weltkulturerbe-Anlage des Klosters führt ein Ausflug der VHS Albershausen. © Foto: Archiv
Albershausen / SWP 14.09.2018

Das druckfrische  VHS-Programm Herbst/Winter 2018/2019 ist eingetroffen. Die Programmhefte in Papierform sind ab sofort in den Geschäften in Albershausen aufgelegt und im Laufe dieser Woche Zug um Zug auch in den umliegenden Städten und Gemeinden, in den Banken und verschiedenen Einzelhandelsgeschäften erhältlich.

Angeboten wird eine breite Palette unterschiedlichster Themen, bei denen sicher für jeden etwas Spannendes zum Weiterlernen dabei ist, hofft man im Albershäuser Rathaus.

Volkshochschulen sind in der heutigen Zeit vor allem wichtig für eine flächendeckende Versorgung mit Angeboten für die Erwachsenenbildung im Zuge des lebenslangen Lernens, unterstreicht Bürgermeister Jochen Bidlingmaier. Es ist nach seiner Aussage das Ziel der Albershäuser VHS, als Bildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft Angebote aller Themenfelder so wohnortnah wie möglich anzubieten, denn kurze Wege erleichtern den Zugang zur Weiterbildung. Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind nach wie vor Orte der Begegnung weiterhin von enormer Bedeutung. Fachlich qualifizierte Kursleiter und Referenten gewährleisten einen lebendigen und anschaulichen Unterricht, versichert der Bürgermeister. Neben den Bereichen Kultur und Gestalten, Sport und Gesundheit, haben die Verantwortlichen zu den verschiedensten gesellschaftlichen Themen neue Referenten gewinnen können, die das VHS-Team in seiner Arbeit unterstützen. So könne man nun ein Programm mit einer spannenden Mischung aus „Klassikern“ und neuen Ideen präsentieren.

Bei der VHS Albershausen können sich die Bürger mit Geschichte und aktueller Politik auseinandersetzen, zählt das VHS-Team die unterschiedlichen Bereiche auf. Sie können an Vorträgen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themen teilnehmen, fit und beweglich bleiben, fremde Sprachen entdecken, Gaumenfreuden zubereiten und genießen oder malend, zeichnend, fotografierend oder handwerklich arbeitend ihre Kreativität entwickeln

In diesem Semester ist auch wieder ein Konzert in der evangelischen Johanneskirche mit Künstlern in der Besetzung Trompete und Orgel geplant. Angeboten wird auch eine Tagesausfahrt nach Pforzheim und Maulbronn sowie Exkursionen in der Region.

Die VHS arbeite stets daran, ihr Angebot weiter zu entwickeln, so wird unterstrichen. Deshalb freue sich das VHS-Team, von den Bürgern Verbesserungsvorschläge und Anregungen zu erhalten und nehme sich dieser Vorschläge gerne an.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel