Kreis Göppingen Versteigerung auf amerikanische Art

Stolz übergeben die jungen Künstler das zu versteigernde Bild an die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens (links).
Stolz übergeben die jungen Künstler das zu versteigernde Bild an die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens (links). © Foto: SPD
Kreis Göppingen / PM/HEL 04.08.2015

"Sport verbindet", steht groß auf einem in der Kreativwerkstatt der Lebenshilfe in Jebenhausen gestalteten Bild. Das Motto "Sport verbindet" ist auch der Titel einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderung gGmbH (SAB), die vom SPD-Kreisverband gemeinsam mit der Göppinger Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens für den 21. September von 17 bis 20 Uhr im Uditorium in Uhingen geplant wird. An diesem Abend soll das schöne Bild auf amerikanische Art versteigert werden.

"Die Jugendlichen hatten bei der Gestaltung des Bildes völlig freie Hand", erläutert Sylvia Belinguier, Kunsttherapeutin im Bildungszentrum Jebenhausen (Kreativwerkstatt). Sie ist von dem Mut zur Farbe und den guten Ideen der jungen Leute begeistert. "Gerne unterstützen wir den guten Zweck der Benefizveranstaltung", ergänzt Ruth Nirschl-Weber, die Leiterin des Bildungszentrums der Lebenshilfe. Heike Baehrens freut sich über das Zeichen der Solidarität von einem sozialen Träger zum anderen: "Es ist toll, wie die Jugendlichen das Motto der Veranstaltung aufgegriffen haben." Bei der Veranstaltung steht im Mittelpunkt, wie Sport beim Zusammenleben von Menschen mit und ohne Handicap helfen kann und wie gerade der Sport zur Inklusion in der Gesellschaft beiträgt. Darüber werden unter anderem die mehrmalige Paralympicssiegerin und heutige Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und der Kultus- und Sportminister Andreas Stoch, mit Vertretern aus Sport und Politik im Landkreis diskutieren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel