Es gibt eine weitreichende Störung im Kabelnetz von Vodafone, früher Unitymedia, die auch den Raum Göppingen und Geislingen betrifft. Die Einschränkungen traten nach Auskunft des Anbieters am Montag, 27.4.20, von etwa 18.30 Uhr bis 22.30 Uhr und erneut am Dienstag, 28.4.20, seit 6.15 Uhr auf. Betroffen sind viele Teile Baden-Württembergs, aber auch in Nordhein-Westfalen und Hessen. Im Kreis Göppingen sei die Anzahl der betroffenen Kunden „sehr überschaubar, teilt Vodafone auf Nachfrage mit. Störungs-Karten im Internet zeigen aber rot gefärbte Bereiche an, was auf Internet-Probleme in der Region hindeutet.

Störung bei Vodafone/Unitymedia auch in Göppingen: Internet fällt aus

„Der Datenverkehr läuft nicht so rund wie gewohnt“, heißt es in einer Antwort von Vodafone. Es komme sporadisch zu Überlast-Situationen, durch die einzelne Kabelkunden vom Internet abgeschnitten sind. „Grund ist ein Serverproblem, das durch Einspielung einer neuen Software abgemildert, aber bislang noch nicht nachhaltig gelöst werden konnte.“ Man arbeite mit Hochdruck daran, die Störung final zu beseitigen. Vodafone entschuldigt sich bei den betroffenen Kabelkunden.