Kuchen Unachtsamkeit: Drei Verletzte

Kuchen / SWP 08.07.2014
Drei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Sonntagmorgen auf der Hauptstraße (Bundesstraße 10) in Kuchen.

Wie die Polizei erst jetzt meldet, fuhr dort ein 46 Jahre alter Mann gegen 4.40 Uhr mit seinem Opel Astra in Richtung Gingen/Fils. Auf dem Beifahrersitz saß eine Bekannte, eine 55 Jahre alte Frau, hinten im Wagen fuhr ein ebenfalls 55 Jahre alter Mann mit. Als der Opel-Fahrer aus Unachtsamkeit dann zu weit nach rechts lenkte, prallte er auf das Heck eines Fiat Ducato. Dieser Kastenwagen war ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt.

Alle drei Insassen des Opel Astra mussten schwerverletzt in Kliniken aufgenommen werden.