Die Arbeiter untersuchen die Felsen an der Drackensteiner Steige auf brüchige Stellen und räumen lockeres Gestein ab. Neben der einfachen Handberäumung am Seil sind hierfür auch größere Fahrzeuge notwendig. Die Sperrung soll laut Landratsamt Göppingen bis zum 14. November andauern.

Umleitung nach Oberdrackenstein wird eingerichtet

Eine Umleitung wird ab Gosbach (B 466) über Wiesensteig (L 1200) und Hohenstadt (K 1431/K 1435) nach Oberdrackenstein eingerichtet. Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

Während der Sperrung werden die Schulkinder aus Unterdrackenstein mit einem Kleinbus zur Schule und den entsprechenden Anschlussverbindungen befördert. Die Kinder aus Oberdrackenstein fahren mit dem Schulbus über Aufhausen und von dort nach Bad Ditzenbach.

Verspätung der Schulbusse möglich

Aufgrund anders lautender Informationen an die Eltern seitens des Busunternehmens hat sich Bürgermeister Roland Lang noch einmal mit dem Landratsamt und dem Busunternehmen in Verbindung gesetzt und die Sachlage geklärt. Möglicherweise kann es bei den Schulkindern zu Verspätungen beim Unterrichtsstart führen.

Sofern die Arbeiten früher beendet sind, sei die Strecke auch eher befahrbar. Die Zufahrt von Gosbach nach Unterdrackenstein ist frei.

Das könnte dich auch interessieren: