TSV TSV braucht Kunstrasen

SWP 07.10.2017

Die Gemeinde Eschenbach verlängert den Pachtvertrag mit dem TSV für den Sportplatz an der Schlater Straße um 25 Jahre. Das ist nötig, um dem Verein Zuschüsse vom Württembergischen Landessportbund für einen neuen Kunstrasenbelag zu ermöglichen. Die Kosten werden auf 245 000 Euro beziffert. Die Gemeinde hat die Sanierung schon länger im Blick und will das nötige Geld im nächsten Jahr bereitstellen. Der alte Kunstrasen ist nach 15 Jahren am Ende.

Das ist ein Infokasten