Konzert Trompeten und Orgel in der Ulrichskirche

Das Blechbläserensemble Classic Brass spielt am 26. Januar in Süßen.
Das Blechbläserensemble Classic Brass spielt am 26. Januar in Süßen. © Foto: Veranstalter
Süßen / SWP 13.01.2018

„Glanz & Gloria“ verspricht das Münchner Blechbläserquintett Classic Brass unter der Leitung des aus Dresden stammenden Trompeters Jürgen Gröblehner für sein Konzert in Süßen. Bei dessen Benefizkonzert am Freitag, 26. Januar, ehemalige Gewandhausorganist Professor Matthias Eisenberg auf der Orgel. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Evangelischen Ulrichskirche.

Der Klassikinterpret und Meister der freien Improvisation gehört zu den renommiertesten Vertretern seines Faches. Matthias Eisenberg begleitet mit der Königin der Instrumente eine stattliche Mannschaft aus Deutschland und Ungarn: Das Bläserensemble Classic Brass, im Herbst 2009 gegründet, hat bereits mehr als 700 Gastspiele bestritten und sechs vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen. Zu hören sind Kompositionen von der Renaissance bis hin zur Moderne.

Karten im Vorverkauf gibt es in Süßen unter anderem bei der Papeterie Kelsch sowie in Göppingen bei der NWZ-Geschäftsstelle Göppingen, Rosenstr. 24.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel