Schorndorf Trickdiebin unterwegs

Schorndorf / SWP 13.01.2018

Wie die Polizei mitteilt, wurde eine 76 Jahre alte Frau am Donnerstag Opfer eines Trickdiebstahls. Sie wurde gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Mittleren Uferstraße von einer Frau angesprochen und gebeten, Kleingeld zu wechseln. Während die Seniorin der Bitte nachkommen wollte und ihre Geldbörse öffnete, griff die Trickdiebin ebenfalls in das Kleingeldfach. Erst später bemerkte die 76-Jährige, dass ihre Bankkarte entwendet wurde.

Die Diebin wird auf 25 bis 30 Jahre geschätzt, ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und hatte einen dunklen Teint. Sie trug schwarze, glatte, halblange Haare und war dunkel gekleidet. Hinweise an die Polizei unter Tel. (07181) 2040.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel