Vortrag Tragödie am Dach der Welt

Gammelshausen / SWP 21.02.2017

Mount Everest – Faszination und Tragödie: Mit diesem Vortrag kommt der Bergsteiger und Expeditionsarzt Dr. Matthias Baumann am Dienstag, 7. März, nach Gammelshausen. Der Mediziner aus Tübingen berichtet von seinen Erfahrungen an diesem Schicksalsberg, die sein Leben verändert haben. Er war Augenzeuge der Lawinenkata­strophe vor drei Jahren und organisierte die medizinische Versorgung. Nach dem Erdbeben vor zwei Jahren leistete er als Unfallchirurg Katstrophenhilfe. Zur Unterstützung der Bergbevölkerung Nepals gründete er ein Hilfswerk, die „Sherpa-Nepalhilfe“.  Erschütternde Bilder der Kata­strophen, aber auch die majestätische Bergwelt des Himalaya sind bei diesem Vortrag der Volkshochschule zu sehen. Beginn 19 Uhr im Gemeindehaus, Einlass eine halbe Stunde vorher. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Das ist ein Infokasten