Göppingen Tour de Kreisle bei der EVF

Zwischenstopp der Tour de Kreisle bei der EVF.
Zwischenstopp der Tour de Kreisle bei der EVF. © Foto: EVF
Göppingen / SWP 24.07.2018

Auch dieses Jahr machten die Teilnehmer der Tour de Kreisle am zweiten Tag ihren ersten Zwischenstopp bei der Energieversorgung Filstal (EVF). Die rund 60 Radlerinnen und Radler, die für den guten Zweck durch den Landkreis Göppingen fahren, konnten zur Stärkung vor der nächsten Etappe mit Erfrischungsgetränken, belegten Brötchen und Obst Energie tanken, teilt die EVF mit. Während der kurzen Rast begrüßte Martin Bernhart, Geschäftsführer der EVF, die Teilnehmer und überreichte Initiator Klaus Riegert einen Spendenscheck über 1500 Euro für das Hospiz im Landkreis. „Es beeindruckt uns immer wieder, wie engagiert, hilfsbereit und tatkräftig sich Helfer für andere einsetzen. Es ist uns ein besonderes Herzensanliegen, mit unserer Energie nicht nur die heimische Wirtschaft zu stärken, sondern auch das soziale Engagement wie die Aufgaben des Hospizes“, sagte Bernhart.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel