Uhingen Toilettenmann Motombo Umbokko

Für seine Rolle als Motombo Umbokko wurde Dave Davis 2009 mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet, 2010 erhielt er für seinen schwarzen Humor, seine Imitationskunst und den farbig-frohen Wortwitz den Deutschen Comedypreis.
Für seine Rolle als Motombo Umbokko wurde Dave Davis 2009 mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet, 2010 erhielt er für seinen schwarzen Humor, seine Imitationskunst und den farbig-frohen Wortwitz den Deutschen Comedypreis. © Foto: Ufu Arslan
Uhingen / SWP 19.08.2013
Der Comedian Dave Davis, auch bekannt als Toilettenmann Motombo Umbokko, ist am 22. November mit seinem aktuellen Programm zu Gast in Uhingen.

Darf die politisch korrekte Domina schwarze Kunden auspeitschen? Und warum fürchten wir dieses Wort, das rückwärts gelesen "Regen" erzeugt? Dave Davis gibt Antworten. In unterschiedlichen Rollen, mal erzählend, mal singend, zertrümmert und bestätigt der Träger des Deutschen Comedypreises 2010 mit erfrischender Leichtigkeit vieles, was wir Hellhäutigen über "Bürger mit Melaninüberschuss" zu wissen glauben. Am Freitag, 22. November, kommt Dave Davis mit seinem neuen Programm "Live und in Farbe" ins Uditorium nach Uhingen. Beginn ist um 20 Uhr.

Dave Davis wurde 1973 in Köln geboren, seine Eltern stammen aus Uganda. Inspiriert von einer selbst erstellten Liste mit zehn verrückten Dingen, die Davis in seinem Leben erledigt sehen will, meldete er sich 2007 bei einer Offenen Bühne an. Nach ersten Auftritten folgten bald die ersten TV-Auftritte bei "NightWash", "TV Total" sowie "Cindy und die jungen Wilden".

Im Jahr 2009 wurde Dave Davis für die Rolle des Motombo Umbokko zweifach mit dem renommierten Prix Pantheon in den Kategorien "Beklatscht & Ausgebuht" (Publikumspreis) und "Klotzen & Glotzen" (TV-Publikumspreis) ausgezeichnet. Außerdem erhielt er 2009 den Publikumspreis bei Tegtmeiers Erben. Im Jahr 2010 gewann er für seinen schwarzen Humor, seine Imitationskunst und den farbig-frohen Wortwitz den "Deutschen Comedypreis" in der Kategorie "Bester Newcomer 2010". Auch bei "Verstehen Sie Spaß" gab er sein Debüt.

2011 war Dave Davis in der Neuauflage der "Wochenshow" als festes Ensemblemitglied beim Fernsehsender Sat.1 zu sehen, und im Kino spielte er in der Verfilmung von Tommy Jauds "Resturlaub" den Pfarrer Bouba.


Tickets gibt es in Uhingen im Kulturbüro des Rathauses, Telefon: (07161) 93 80-100, sowie im Modehaus Frey, in Göppingen bei der NWZ, Telefon: (07161) 204-133, sowie beim i-Punkt im Rathaus.