Reichenbach SWR 3-Elch hilft der SPVGG

Reichenbach / Konstantin Heidemann 15.05.2018
Etwa 800 Menschen unterstützen die Sanierungs- und Umbaupläne der SPVGG Reichenbach und feiern bei der SWR 3-Elch-Party.

Der SWR 3-Elch ruft und etwa 800 gut gelaunte Gäste folgen dem Schrei des Party-Tiers am vergangenen Samstagabend in die Reichenbacher Fischbachhalle. Auch das vorausgegangene Beachvolleyballturnier am Vormittag lockte neben 16 Mannschaften noch eine Vielzahl an Fans und Zaungästen auf das Sportgelände.

„Es war sehr gut“, fällt das Fazit von Kathrin Hemminger vom Organisationsteam aus. „Wir hatten ein richtig schönes Wochenende.“ Vor allem mit Blick auf das Beachvolleyballturnier habe die Sportvereinigung (Spvgg) viel Glück mit dem Wetter gehabt. Allerdings, räumt sie ein, hätten bei der abendlichen Party ruhig noch mehr Menschen mitfeiern können. „Der Aufwand hat sich dennoch gelohnt“, zeigt sie sich zufrieden.

Den Party-Einlass um 21 Uhr schienen die Besucher offensichtlich sehr ernst zu nehmen, denn vorher verirrte sich gerade mal eine Hand voll Menschen in die bestens vorbereitete Fischbachhalle. Währenddessen positionierten sich schon mal SWR 3 Elch-Party-DJ Julian Mattinson und seine Technikkollegen der Licht- und der Nebelmaschine an den Turntables. Kaum war die Nacht hereingebrochen, wummerten auch schon lautstark die Bässe durch die Halle. Hunderte Dance-Floor-Fans versammelten sich nach und nach vor der Bühne und gingen zum ausgelassenen Feier-Modus mit viel Bewegung über. Spätestens als der überdimensionale Party-Elch mit DJ und Moderator Julian Mattinson auf der Bühne tanzte, brodelte es in der Halle. Mit aktuellen Chartbreakern, Pop-Songs und Kulthits zum Mitgrölen steigerte sich der Stimmungspegel bei jeder Tanzrunde immer wieder aufs Neue. Zur Stärkung zwischendurch gab es eine lange Theke über die ganze Hallenbreite, sowie eine schnuckelige Bar.

Der Aufwand, den sich die Spvgg machte, kam bei den Partybesuchern an, wie der 23 Jahre alte Marcel Schwolow  aus Deggingen bestätigt. „Wir wollen hier einfach einen lässig lustigen Abend verbringen wenn es sich schon so in der Nähe anbietet“, sagte er. Hinzu kam noch ein anderer Anlass zum Feiern: Seine Freundin hatte Geburtstag. Ideale Bedingungen also für eine Geburtstagsfeier. Nach der ersten SWR 3-Elch-Party im Jahr 2016 zog es Manuel Bihlmaier aus Gruibingen auch dieses Mal nach Reichenbach. „Hier gibt es immer super Musik und die Stimmung ist sehr gut“, betont der 22-Jährige. Zudem schätzt es der Gruibinger, viele Freunde aus vergangenen Jugendjahren bei der Spvgg-Party zu treffen.

Zu vorgerückter Stunde gab es nach ein paar feinen Balladen und nochmals jede Menge schwungvolle Dancefloor-Hits, wobei sogar der Hallenboden leicht zu vibrieren begann. Bei den angesagtesten SWR 3-Party-Hits legte sich DJ Julian Mattinson weit nach Mitternacht nochmals ordentlich ins Zeug.

Info Etwa 60 Mitglieder und Helfer mobilisierten die Organisatoren Kathrin Hemminger, Jasmin Kögel, Horst Kugler, Kevin Rösch, Konstantin Gairing, Max Polhammer und Jürgen Durner für den ereignisreichen Tag. Mit den Einnahmen will die Spvgg Reichenbach die Sanierung und den Umbau der Fischbachhalle mitfinanzieren. Wie berichtet, muss der Verein abzüglich Zuschüssen und erspartem Geld noch 150 000 Euro zusammenbringen.

„Neiguckt“ gewinnt – Erfrischung im Container-Pool

Zwölf Teams waren für das Beachvolleyballturnier angemeldet, letztlich kämpften aufgrund der großen Nachfrage aber 16 Mannschaften gegeneinander. Deshalb begann das Turnier eine Stunde vorher als geplant.

Für die richtige Erfrischung an dem sommerlichen Tag diente ein alter  Bauschuttcontainer der Firma Gansloser, der am Freitag kurzfristig mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr und mittels dicken Planen zum Pool umgewandelt wurde.

Nach fast acht Stunden Pritschen, Baggern und Schmettern im Sand stand gegen 17 Uhr die Siegerehrung an.

Gewonnen hat das Team „Neiguckt“ aus Göppingen. Zweiter wurden die „La pa loma Boy´s feat. ElNi“ aus Reichenbach. Auf dem dritten Platz landeten die „Beach Boys and Girls“ aus Geislingen und Kuchen.