Cannstatter Wasen Im Volksfestumzug anlässlich des Cannstatter Wasens wurde dieses Mal auch der große Festzug der Württemberger von 1841 dargestellt. Damals wurde das  25-jährige Thronjubiläum König Wilhelms I. gefeiert. Einen der zwölf Festwagen stellte die Volkstanzgruppe Süßen: einen Heuwagen der Landleute aus Göppingen und Geislingen. 40 Akteure begleiteten das Vierer-Pferdegespann, das mit viel Beifall bedacht wurde. Für die Süßener gab es großes Lob von vielen Seiten, so dass sich die Restaurierung des Leiterwagens und das Dekorieren mit selbst genähten Fahnen, Girlanden und Bannern, hängenden Sensenblättern, Aufschriften und der Krone gelohnt habe, heißt es von der Tanzgruppe.