Straßenbau Straßensanierung wird abgeschlossen

Bad Boll / SWP 05.04.2018

Das Regierungspräsidium lässt vom 9. bis  21. April den letzten Bauabschnitt für die Belagssanierung an der L 1214 zwischen Bad Boll und Aichelberg erledigen. Der Abschnitt erstreckt sich von der Kreuzung K 1421/ Zell u. Aichelberg bis zum Kreisverkehr in Aichelberg. Die Baulänge beträgt nach Angaben der Behörde noch rund 1,1 Kilometer. Die Strecke wird in diesem Zeitraum voll gesperrt.

Die Umleitung für diesen dritten Bauabschnitt wird in beide Fahrtrichtungen über die K 1421 Hattenhofen zur K 1265 über Ohmden, Jesingen und die L 1200 nach Weilheim/Teck wieder zur L 1214 geführt.

Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.