Fest Stadtfest: Unterhaltung rund ums Schloss

Donzdorf / SWP 14.07.2018

24 Vereine und Stammtische laden die Besucher am Samstag, 21. Juli, und am Sonntag, 22. Juli, zu einem bunten Programm beim Donzdorfer Stadtfest ein. Bereits am Freitagabend findet eine Veranstaltung des Vereins Europabaum statt. Die Jugendbegegnung mit jungen Leuten aus den Partnerstädten Riorges und Calasparra und dem Titel „Toleranz statt Mobbing“ feiert an diesem Abend den Abschluss eines einwöchigen Jugendworkshops. Die Coverband Velvet sorgt für die musikalische Umrahmung.

 Am Samstag und Sonntag gibt es auf den drei Stadtfestbühnen Live-Musik verschiedenster ­Stilrichtungen. Viele Aktionen ­locken junge und alte Besucher: Mit dem Kinder- und Jugend-Spielepark im Schlossgarten, Baumklettern, Spielstraße der Steingarten-Grundschule, Kinderschminken, Bastelspaß, Schloss­gartenlauf, Schießständen, Tombola, Boxautomat, Torwand ­schießen und Street-Tennis erwartet die Besucher viel Unterhaltung.

 Böllerschüsse der Schützengesellschaft Donzdorf signalisieren am Samstag um 17 Uhr die Stadtfesteröffnung. Nach dem Grußwort von Kulturringpräsident Alexander Müller auf der Bühne im Fohlenhof übernimmt Bürgermeister Martin Stölzle an­schließend den obligatorischen Fassanstich. Dazu spielt der Musikverein Germania.

Bereits vor der offiziellen ­Festeröffnung startet um 15 Uhr, der in diesem Jahr erstmals von der TG Donzdorf organisierte 28. Donzdorfer Schlossgartenlauf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel