Stadtkonzept Stadt schließt Ideenwerkstatt

Ebersbach / SWP 25.07.2018

Nach knapp zwei Monaten schließt am heutigen Mittwoch das „Stadtlabor“ in Ebersbach. Für die Nutzung der vorübergehenden Einrichtung bedankt sich die Stadt am Abend mit kühlen Getränken und Häppchen bei den Bürgern. Die Abschlussveranstaltung beginnt um 18 Uhr im Stadtlabor in der Hauptstraße 7 in Ebersbach.

Das Labor, das in einem leerstehenden Geschäft untergebracht war, bot Interessierten die Möglichkeit, Vorschläge zu einem neuen Entwicklungskonzept für Ebersbach zu machen. Nach Angaben der Stadt gab es eine „sehr reichhaltige und breite Rückmeldung aus der Öffentlichkeit“. Das Engagement der Besucher sei an vollen Pinnwänden im Labor deutlich erkennbar. Die Anregungen sollen in den kommenden Wochen zusammengefasst und für die politische Diskussion vorbereitet werden.

Die Phase der Beteiligung am Konzept „Vision E“ begann am
6. Juni. Seither sind Ideen zu fünf Themenfeldern im Stadtlabor, in Planungswerkstätten und anderen Formaten diskutiert und weiterentwickelt worden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel