Kreis Göppingen Sprachförderung verlängert

Kreis Göppingen / PM 16.09.2014

"Uns ist es wichtig Sprachförderung in Kindergärten weiterhin durch Fachkräfte zu unterstützen", erläutert die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens die Fortführung des Bundesprogramms "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration". Das Programm endet nicht wie ursprünglich geplant 2014, sondern wurde von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) bis Ende 2015 verlängert, wie Baehrens jetzt in einer Pressemitteilung verkündet.

"Das ist eine gute Nachricht für die in Geislingen bereits geförderten städtischen und kirchlichen Kindergärten", freut sich der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion Thomas Reiff. In Geislingen nehmen teil: der katholische Kindergarten St. Elisabeth, das Kinderhaus am Lindenhof und der evangelische Niemöller-Kindergarten. Weitere Projekte gibt es in Göppingen, Salach, Süßen, Uhingen und Eislingen.

Auch über 2015 hinaus wolle die SPD-Bundestagsfraktion am Thema Sprachförderung dranbleiben. "Sprachkompetenz ist ein wichtiger Baustein zur Integration und gleichzeitig ein wichtiger Faktor für die späteren beruflichen Chancen der Kinder", verdeutlicht Baehrens. Die bis 2015 gesammelten Erfahrungen sollen in ein neues Bundesprogramm einfließen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel