Süßen Soziale Inklusion: Was heißt das?

SWP 19.11.2015

"Inklusion - Modebegriff oder grundlegender Paradigmenwechsel?" So lautet das Thema eines Fachtags der Liga der freien Wohlfahrtsverbände im Landkreis Göppingen, der morgen, Freitag, von 14 bis 17 Uhr in der Zehntscheuer in Süßen stattfindet.

Nach der Begrüßung durch Karin Woyta, Geschäftsführerin der Staufen Arbeits- und Beschäftigungsförderungs gGmbH, will Tina Alicke vom Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in ihrem Fachvortrag die Frage "Soziale Inklusion - was heißt das?" beantworten. Ziel ist es, die Suche nach gemeinsamen Lösungsansätzen voranzutreiben. Um 15.45 Uhr ist eine Diskussion mit verschiedenen Vertretern der Wohlfahrtsverbände vorgesehen, bevor der Liga-Fachtag mit einem Imbiss im Foyer zu Ende geht. Moderiert wird die Veranstaltung in Süßen von der Diplom-Pädagogin Dorothee Kraus-Prause aus Bad Boll.