Unterböhringen Skulpturengarten lädt zum Träumen ein

Die Landfrauen aus Unterböhringen im Skulpturengarten von Strassacker.
Die Landfrauen aus Unterböhringen im Skulpturengarten von Strassacker.
Unterböhringen / MARTINA GRUPP 15.07.2014

Einen informativen Nachmittag verbrachten die Landfrauen Unterböhringen in Süßen. Die Frauen besichtigten dort die Firma Strassacker. Nach einem kurzen Einblick in die Betriebsgeschichte wurden sie durch den Betrieb, die Gießerei, die Ziselier- und Patinierwerkstätten, den Skulpturengarten sowie den Galerieshop geführt. Besonders beeindruckend war die Gießerei, die Frauen schauten den Mitarbeitern beim Sandgussverfahren zu. In den Ziselier- und Patinierwerkstätten konnten schon fast fertige Skulpturen bestaunt werden. Besonders schön ist der über 8000 Quadratmeter große Skulpturengarten, der zum Träumen und Verweilen einlädt. Im Galerieshop konnten noch allerlei Dinge bestaunt und gekauft werden. Der Ausklang fand im Bauerngarten der Stadt Süßen statt. Im idyllischen Ambiente zwischen Rosen, Sommerblumen, Stauden und Kräutern genossen die Frauen bei schönstem Sonnenschein Kaffee und Kuchen.