Sillerhalle glänzt mit Kunst

Foto: Jürgen Schäfer
Foto: Jürgen Schäfer © Foto: Jürgen Schäfer
Foto: js 10.07.2018

Kunst, Kinder, Kultur In eine Kunsthalle hat sich die Sillerhalle in Hattenhofen am Wochenende verwandelt. Zum Skulpturenweg rund um das Dorf, der auch die Halle selbst mit Arbeiten des Aichelbergers Herbert Michael Staudigl einrahmt, hatte Initiator Christian Siller eine große Ausstellung auf die Beine gestellt. Skulpturen, Gemälde, Fotos, Schmuck, kleine und große Kostbarkeiten breiteten das Thema „Kinder Kunst Kultur“ aus. Und mittendrin, wie auf einer Insel, konnten Zuschauer die Szenerie auf sich wirken lassen und je nachdem hautnah verfolgen, was sich auf der Bühne tut, die von großen Modellen prominenter Gebäude eingefasst wurde. Für eine besondere Stimmung sorgte das Duo „Remain a Mystery“ aus Donaueschingen mit einer „beruhigenden, aber auch tanzbaren Musik“. So beschreiben Matthias Schorp und René Fichter ihre Stücke mit Gitarre und Handpan, einem Kesselinstrument aus der Karibik, das von einem Schweizer weiterentwickelt wurde zu einer Art melodischer Trommel.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel