Bad Boll Schwarzes Brett

SWP 14.07.2014

Schulzentrum Bad Boll

Das Bad Boller Schulzentrum mit der Heinrich-Schickhardt-Schule, Gemeinschaftsschule, und der Blumhardtschule, Förderschule, hatte sich mit dem Projekt "Ein Schulzentrum als Motor der Inklusion in der Gemeinde und der Region. Inklusion als Gesamtkonzept" für den Landesinklusionspreis Baden-Württemberg beworben. Aus über 250 Bewerbungen wählte eine Jury 38 Projekte aus und schlug diese zur Nominierung vor. Die Preisverleihung findet am 18. Juli

im Haus des Sports in Stuttgart-Bad Cannstatt statt. Erst dann entscheidet sich wer die Preisträger sind.