Schlierbach Schlierbach beteiligt sich an Kosten für Radweg

VS 21.03.2014

Die Gemeinde Schlierbach beteiligt sich an der Finanzierung des Radwegs zwischen Schlierbach und Hattenhofen mit 152 000 Euro. Der Gemeinderat hat einer entsprechenden Vereinbarung mit der Gemeinde Hattenhofen und dem Landkreis Göppingen zugestimmt. Hattenhofen wird 182 000 Euro zu dem Projekt beisteuern, während der Landkreis ebenfalls 152 000 aufbringt. Vom Land Baden-Württemberg kommen weitere 425 000 Euro in Form von Landeszuwendungen in den Topf.

Wichtig ist Rat und Verwaltung allerdings, dass die laufenden Unterhaltskosten vom zuständigen Baulastträger, in diesem Fall also dem Kreis, übernommen werden. Das soll so auch in der Vereinbarung festgeschrieben werden. "Klar ist aber auch, dass wir im Winter mal den Schneepflug drüberschicken, sollte eine dichte Schneedecke liegen", sagte Bürgermeister Paul Schmid in der Sitzung.