Bau Sanierung wird billiger

Wiesensteig / Sabine Graser-Kühnle 11.08.2017

Die Straße im Bereich Sommerhalde/Bergstraße rutscht immer mehr ab. Bislang hielten die enormen Kosten von 360 000 Euro den Gemeinderat von der Generalsanierung ab. Die Stadt hat nun ein Angebot bekommen, wonach der rund
30 Meter lange Straßenabschnitt für 39 000 Euro abgesichert werden kann. Im Rat war man verwundert. „Aber die Baufirma wird schon wissen, was das kostet“, meinte Thomas Weimper. Andere wollten mehr Details erfahren. Auf dem Abschnitt ist auch eine Kanalsanierung dringend erforderlich. Bürgermeister Gebhard Tritschler schlug vor, das in einem Zug mit den Hangarbeiten zu erledigen. Geplant ist eine Sanierung mit Schlauchlinern. Wegen der anstehenden Urlaubszeit wollte Tritschler möglichst bald einen Ortstermin vereinbaren, obwohl die Baufirma bereits Betriebsferien hat.