Gingen Sanierung der Kita geht weiter

HAY 27.11.2014
Die Sanierung der Kindertagesstätte Sonnenschein in Gingen soll möglichst früh im neuen Jahr weitergehen. Im mittlerweile 25 Jahre alten Teil des Gebäudes sind bereits in diesem Jahr die beiden Gruppenräume renoviert worden, nachdem die Einrichtung deutliche Gebrauchsspuren zeigte.

Nun sollen das Foyer und das Leiterbüro optisch aufgewertet werden. Der Wandteppich im Foyer wird entfernt und die Wand neu aus Gipskartonplatten aufgebaut. Diese Arbeit übernimmt der kommunale Bauhof. Die anderen Wände werden tapeziert und gestrichen, die Türen neu lackiert. Außerdem gibt es einen neuen Bodenbelag. Diese Arbeiten darf die Geislinger Firma Gerstlauer zum Angebotspreis von knapp 11.700 Euro vornehmen. Der Gemeinderat erteilte ihr einstimmig den Auftrag. Gearbeitet wird möglicherweise bereits in den Faschingsferien.