Salach Salach erhöht Gebühren

Hans Steinherr 24.02.2017

Höhere Entgelte für den Übungsbetrieb für Hallen,  Kunstrasenplatz und leichtathletischen Anlagen hat der Gemeinderat in Salach beschlossen. Erhöht wird in zwei Etappen: erstmals 2018 und ein weiteres Mal  2020. Für Erwachsene erhöht sich dann eine Übungsstunde in der Halle von sechs auf sieben und dann auf acht Euro. Die Erhöhungen seien gerechtfertigt, erklärte  Werner Staudenmayer (SPD) im Gemeinderat. Nur wünsche er sich für künftige Erhöhungen kürzere Abstände und geringere Beträge.