Rechberghausen Rommzug mit vielen Narren

Rechberghausen / SWP 17.02.2015
Dienstag geht es noch ein letztes Mal in dieser Saison närrisch zu. So auch in Rechberghausen, wo um 14.01 Uhr der inzwischen 29. Rommzug starten wird.

38 Gruppen aus nah und fern haben sich zu dem großen Fasnetsumzug angemeldet - inklusive fünf Faschingswagen. "Etwa 1000 Personen nehmen an dem Umzug teil und wir erwarten zwischen 6000 bis 8000 Besucher", sagt Reinhard Kirchner, Vizepräsident der Rechberghäuser Narrenzunft Furchenrutscher. Vor dem Umzug findet um 12 Uhr der Zunftmeisterempfang im Schlosskeller des Rechberghäuser Rathauses statt. Ab 13.30 Uhr stellen sich die teilnehmenden Gruppen in der Ziegelstraße zum Umzug auf.

Mittwoch ist die Fasnet dann vorbei, die Rechberghäuser werden wieder zur Geldbeutelwäsche schreiten. Abmarsch um 12.15 Uhr am Oberen Tor.