Geislingen Rollerfahrer leicht verletzt

Geislingen / SWP 05.07.2012

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwoch um 7.25 Uhr in der Bebelstraße in Geislingen ein 15-jähriger Motorrollerfahrer leicht verletzt worden. Er hatte noch Glück im Unglück.

Den Unfall hatte die 44-jährige Fahrerin eines Mercedes verursacht. Sie war aus einer Grundstücksausfahrt herausgefahren und hatte den in Richtung Daimler-Platz fahrenden Rollerfahrer übersehen. Der Roller wurde von der Stoßstange des Pkw gestreift, und der 15-Jährige stürzte, teilt die Göppinger Polizeidirektion mit. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1300 Euro.