Salach Retrospektive Hans Rentschler

Salach / SWP 26.11.2014

Eine Retrospektive zum Werk von Hans Rentschler veranstaltet der Kulturkreis Salach vom 29. November bis 31. Dezember im Rathaus Salach. Für Werner Meyer, den Leiter der Kunsthalle Göppingen, sind die Gemälde des 2011 gestorbenen Salacher Künstlers "Öffnungen in eine imaginäre Sphäre, bestehend aus Farben, Formen und der gestischen Dynamik des Malens, mit der diese ins Bild gesetzt sind. Auch wenn oft vor allem landschaftliche und architektonische Assoziationen naheliegen, verbleiben sie im Abstrakten, ermöglichen nur Andeutungen . . .".

Vernissage ist am Freitag ab 18 Uhr im Rathaus in Salach. Zum Werk spricht der Künstler und Galerist Werner Stepanek.

Info Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses sowie samstags, sonn- und feiertags jeweils von 14 bis 17 Uhr zu sehen.