Gosbach Prinzenpaar führt närrisches Zepter

Inka I. und Uwe I. führen in dieser Saison das närrische Zepter bei der Gosbacher Faschingsgesellschaft.
Inka I. und Uwe I. führen in dieser Saison das närrische Zepter bei der Gosbacher Faschingsgesellschaft. © Foto:  
SWP 18.11.2015
Zur fünften Jahreszeit schwingt bei der Gosbacher Faschingsgesellschaft das Prinzenpaar das närrische Zepter.

In dieser Saison sind Uwe I. und Inka I. vom Tierstein, die mit bürgerlichem Namen Uwe Schulz und Inka Großmann heißen und in Gosbach und Oberdrackenstein wohnen. Mit der FGG und dem Fasching hat Inka Großmann bereits seit 2008 zu tun. Damals ist sie der Prinzengarde beigetreten und seither fester Bestandteil der Faschingsgesellschaft. Uwe Schulz hatte bisher nur indirekten Kontakt zu der FGG und ist erst seit diesem Jahr Mitglied im Verein. Er hat jedoch schon angekündigt, nach seiner Tätigkeit als Prinz dem Elferrat beitreten zu wollen.

Ihre Freizeit verbringt die 20-jährige Prinzessin mit Sport und Tanzen in der Prinzengarde. Der 23-jährige Prinz legt gerne Musik auf und ist als Schütze im Schützenverein tätig.

Die heiße Phase für das Prinzenpaar beginnt gleich zu Beginn des neuen Jahres: Dienstag, 5. Januar, findet die Narrentaufe der Leimbergweibla auf der Loidiga Ranch statt. Beginn der Mitternachtstaufe ist um 20 Uhr. Höhepunkt ist dann der traditionelle Umzug der FFG am Fasnetssonntag, 2. März. Los geht es wie immer um 14.01 Uhr.