Zwischen 10 und 12 Uhr kontrollierte die Polizei am Montag den Verkehr am Ortseingang Süßen aus Richtung Schlat. Erlaubt ist dort Tempo 50. Doch 16 Fahrer waren mit mehr als 70 Stundenkilometern unterwegs. Sie müssen mit einem Bußgeld von mindestens 70 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. Einen Autofahrer hat die Polizei sogar mit 104 Stundenkilometern gemessen. Ihn erwarten jetzt ein Bußgeld von 240 Euro, ein Fahrverbot und zwei Punkte im Zentralregister.

Das könnte dich auch interessieren:

Tote Igel in Heidenheim Tierquäler foltern Igel zu Tode

Heidenheim