Gruibingen Polizei entdeckt Kosmetika

Gruibingen / SWP 19.07.2014

Polizeibeamte des Verkehrskommissariats Mühlhausen haben auf der Autobahn am Donnerstagnachmittag einen Mitsubishi kontrolliert. Der mit drei Männern besetzte Wagen war von Ulm nach Aichelberg unterwegs. Auf dem Parkplatz Kornberg stellten Beamten in dem Auto zwei Reisetaschen fest, in denen sich 40 Kilogramm original verpackte Kosmetika, Parfüms und Hygieneartikel im Wert von 6000 Euro befanden. Die drei polizeibekannten Männer im Alter von 18 bis 43 Jahren konnten für die Artikel keine Kassenzettel vorweisen.

Die drei Männer waren aus Tschechien eingereist und hatten sich in Heidenheim, Königsbronn und im Raum Ulm aufgehalten, bevor sie den Beamten des Fahndungstrupps der Polizei auf der Autobahn bei Gruibingen aufgefallen, angehalten und kontrolliert wurden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.