Bildergalerie Packendes Sechs-Tore-Spiel in der Bezirksliga

Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Mit 4:2 hat der FC Rechberghausen den FTSV Kuchen besiegt. Der FTSV war mit viel Selbstvertrauen angetreten, hatte der Verein doch sieben Punkte in den ersten drei Spielen der Bezirksliga-Saison geholt. Die Partie war sehr kampfbetont.
© Foto: Cornelius Nickisch
Rechberghausen / 10. September 2018, 12:10 Uhr