Kreis Göppingen / Eva Heer  Uhr
Die Sommerkino-Saison beginnt. Die Veranstalter setzen vor allem auf familientaugliche Blockbuster und Komödien. Es stehen aber auch einige alternative Filme auf dem Programm.

Decke einpacken, sich mit Popcorn versorgen und Kino während einer Sommernacht unter freiem Himmel erleben: Im Kreis Göppingen beginnt bald die cineastische  Open-Air-Saison. Vor allem vertreten: familientaugliche Blockbuster. Aber auch Arthaus-Filme und Dokus der „European Outdoor Film Tour“ stehen auf dem Programm.

Sommernachtskino Geislingen

Den Beginn macht vom 25. bis 28 Juli das Sommernachtskino in der Geislinger Altstadt. Das Besondere an der Reihe sind ein aufwendiges Beleuchtungskonzept, das die angrenzenden Fachwerkgebäude in Szene setzt. Und ein musikalisches Vorprogramm, das mit Künstler aus der Region die Kinoabende einläuten wird.

Los geht es am Donnerstag, 25. Juli, mit Disneys „Der König der Löwen“. Musik macht die Trommelgruppe Enyo Kelé. Am Freitag, 26. Juli, steht das Biopic „Bohemian Rhapsody“ über das Leben Freddie Mercurys auf dem Programm. Livemusik gibt es von der Valley Connection Big Band. Am Samstag, 27. Juli, geht es mit der französischen Komödie „Monsieur Claude 2“ weiter. Musikalischer Gast ist der in Gingen aufgewachsene Akkordeonvirtuose Matthias Matzke. Mit handverlesenen Dokumentarfilmen aus dem Bereich Outdoor-Sport ist die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T) am Sonntag, 28. Juli zu Gast in Geislingen. Im Vorprogramm ist das Geislinger Musikprojekt „Campfire“ zu hören. Die Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr.

Schlosshof Donzdorf

Im besonderen Ambiente des östlichen Schlosshofes in Donzdorf sind vom 29. Juli bis zum 1. August vier Filme im Sommerkino zu sehen: Am Montag, 29. Juli, die Komödie „Monsieur Claude 2“, am Dienstag, 30. Juli, das mit drei Oscars ausgezeichnete Drama „Green Book“, am Mittwoch, 31. Juli, die Verfilmung der Autobiographie von Hape Kerkeling „Der Junge muss an die frische Luft“ und am Donnerstag, 1. August, „Bohemian Rhapsody“. Alle Filme beginnen um 21 Uhr.

„Film und Musik“

Getreu dem Motto des Kommunalen Kinos Göppingen, dass auch alternative Filme unterhalten können, findet vom 1. bis 3. August „Film und Musik“ am Göppinger Schlossplatz statt. Gemeinsam mit dem Kulturreferat der Stadt und dem Caffe Bozen lädt die Kinoinitiative zum Filmvergnügen unter freiem Himmel ein. Los geht es am Donnerstag, 1. August, mit dem Film „Astrid“, einer Verfilmung des Lebens der jungen Astrid Lindgren.  Am Freitag, 2. August, läuft der neue Film von Spike Lee „BlacKkKlansman“ nach einer wahren Begebenheit in den USA der 70er Jahre. Den Abschluss am Samstag, 3. August, macht der Film „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“. Eine Mutter, die ihr Kind verloren hat,  mietet drei Werbetafeln am Ortsausgang und lässt dort eine deutliche Kritik am örtlichen Sheriff anbringen, der ihrer Meinung nach nicht genug im Fall ihrer Tochter unternimmt.

Livemusik ab 19 Uhr (ohne Eintritt), Einlass zum Film um 21 Uhr und Filmbeginn gegen 21.30 Uhr.

Kino Open Air im Park

Mit sechs Filmabenden unter freiem Himmel und der romantischen Atmosphäre des Kurparkes macht das Open Air Kino in Bad Überkingen vom 14. bis 22. August den Abschluss der Freiluftkino-Saison im Kreis. Besonderheit: Die Veranstalter bieten Ausweichtermine bei schlechtem Wetter an: (Samstag, 17. August und Freitag, 23. August). „Der Junge muss an die frische Luft“ macht am Mittwoch, 14. August, den Anfang.  Das Gerichtsdrama „Der Fall Collini“ mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle entstand nach einem Roman von Ferdinand von Schirach aus dem Jahr 2011 über den Mord am Industriellen Jean-Baptiste Meyer durch den pensionierten Gastarbeiter Fabrizio Collini. Er ist am Donnerstag, 15. August, im Kurpark zu sehen. Am Freitag, 16. August, gibt es „Bohemian Rhapsody“. Am Dienstag, 20. August geht es schließlich mit der deutschen Komödie „100 Dinge“ weiter. In den Hauptrollen sind Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer zu sehen. Am Mittwoch, 21. August, steht „Green Book“ auf dem Programm und zum Abschluss gibt es am Donnerstag, 22. August, die Komödie „Monsieur Claude 2“. Für alle Filme in Bad Überkingen gilt: Einlass: ab 19.30 Uhr, Filmbeginn: nach Einbruch der Dämmerung.

Infokasten

24 Zeilen