Münsingen/Region Neues Programm im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

SWP 08.03.2013
Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb beginnt nun die neue Saison für das "Junior Ranger Programm". Dieses bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, bei zahlreichen Anbietern - Vereinen, Verbänden, Museen, Infozentren - im Biosphärengebiet Veranstaltungen zu besuchen.

Diese werden dann in einen "Pass" eingetragen. "Es geht uns bei dem Programm vor allem um Umweltbildung", sagte Carsten Dehner vom Regierungspräsidium Tübingen.

Wer mehr über das Programm wissen möchte, findet weitere Infos unter: www.juniorranger-alb.de