Albershausen Neuer Walderlebnispfad in Albershausen

swp 18.10.2016

Bewegung an der frischen Luft ist gesund, und wenn man dabei noch etwas lernen kann über die heimische Natur – umso besser. Das sah der Gemeinderat genauso und beschloss, dass in Albershausen ein Wald- und Naturerlebnispfad mit Bewegungsangebot eingerichtet wird.

Neben dem Waldstadion sollen auf einer Fläche von rund 375 Quadratmetern Freiluft-Fitnessgeräte aufgestellt werden. Drei Geräte sollen zu einem Durchschnittspreis von 3000 Euro angeschafft werden. Der Bewegungsparcours war ebenso wie der Waldlehr- und Erlebnispfad, der für rund 7000 Euro verwirklicht werden soll, Teil eines Antrags von BWV, FWS und CDU im Gemeinderat. Beim Waldlehrpfad schlägt Planer Gerhard Ueding vom Büro M-Quadrat interaktive Elemente vor, die die Besucher zum Mitmachen animieren. Keine Mehrheit fand jedoch der Vorschlag des Planers, einen Waldspielplatz für Kinder bis zu zehn Jahren anzulegen. Insgesamt werden 17 000 Euro bereitgestellt, und es wurde eine Arbeitsgruppe gegründet, bei der auch Bürger mitmachen können. Wer Interesse hat, kann sich melden unter ☎ (07161) 3093-17 oder gemeinde@albershausen.de.