Pädagogik Neuer Birenbacher Schulleiter heißt Thomas Jaenecke

Birenbach/Göppingen / SWP 25.07.2017

An der Friedrich-von-Büren-Schule Birenbach hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Schulleiter-Stelle wieder besetzt. Thomas Jaenecke wird ab sofort zum Schulleiter ernannt, teilte die Behörde gestern mit. Jaenecke absolvierte sein Abi in Plochingen und seinen Zivildienst am Christophsbad. Er studierte die Fächer Geographie, Deutsch und katholische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Unterrichtserfahrung sammelte er in Wiernsheim im Enzkreis an der Rheinschleife in Jestetten bei Lörrach. Thomas Jaenecke war Verbindungslehrer, baute den Schulsanitätsdienst auf und wirkte bei musischen und sportlichen Schulveranstaltungen mit. .

Ebenso mit sofortiger Wirkung bestellte das Staatliche Schulamt Margarete Kienzle zur Konrektrorin der Göppinger Pestalozzischule, zuletzt war die 37-Jährige dort Lehrerin. Nach dem Abitur in Böblingen studierte Margarete Kienzle an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg die Fächer Geistig- und Mehrfachbehindertenpädagogik sowie Pädagogik der Lernförderung. Bereits nach der zweiten Dienstprüfung kam sie an die Pestalozzischule.