Deggingen Neuer Belag für B 466 Deggingen

SWP 09.09.2015
Das gemeinsame Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen lässt vom kommenden Montag an die Bundesstraße 466 zwischen Deggingen und Reichenbach im Täle sanieren.

Die Straße bekommt einen neuen Fahrbahnbelag, weil der alte rissig und vor allem am Rand wohl auch verdrückt ist. Dazu wird die Bundesstraße für voraussichtlich zwei Wochen bis zum 26. September jeweils halbseitig gesperrt. Das teilt das Straßenbauamt in Esslingen mit. Während die B 466 auf einer Richtungsfahrbahn abgefräst und frisch asphaltiert wird, wird der Verkehr auf der verbliebenen Spur mithilfe einer Baustellenampel an den Straßenbauarbeiten vorbeigeleitet.