Bad Boll Neue Studienleiter an der Akademie

SWP 10.09.2015
Zwei neue Studienleiter haben ihre Arbeit an der Evangelischen Akademie begonnen: Claudia Schmengler-Lehnart und Dr. Hans-Ulrich Gehring.

Claudia Schmengler-Lehnardt ist eine von zwei neuen Studienleitern, die jetzt an der Evangelischen Akademie Bad Boll ihre Arbeit aufgenommen haben. Schmengler-Lehnart ist mit einer 50 Prozent-Stelle zuständig für die Themen Bildungspolitik und Pädagogik. Darüber hinaus wird sie weiterhin an der Geschwister-Scholl-Schule in Tübingen unterrichten. Von dieser Kombination der praktischen Unterrichtsverpflichtung am Gymnasium und der Tagungsarbeit verspricht sie sich laut einer Pressemitteilung, dass beide Arbeitsbereiche sich gegenseitig befruchten werden. Die Theologin und Oberstudienrätin unterrichtet Evangelische Religion und Psychologie in der Oberstufe. Als Beratungslehrerin berät sie seit 2014 Schüler, Eltern und Lehrer vor allem in Fragen zur Schullaufbahn.

Hans-Ulrich Gehring arbeitet im Themenbereich Kultur, Bildung, Religion. Der gebürtige Stuttgarter ist seit 1991 im Pfarrdienst der Evangelischen Landeskirche - unter anderem im Hochschulpfarramt der Uni Hohenheim. Nach der Promotion an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal und Habilitation an der Theologischen Fakultät der Universität Basel ist als Privatdozent und Titularprofessor für Praktische Theologie in Basel tätig. Zu seinen Interessensschwerpunkten gehören Fragen ästhetischer Theorie und Gestaltung in Kirche und alltagsreligiöser Praxis sowie das Anliegen einer Theologie im Kontext des interreligiösen Gesprächs.