Uhingen Neue Konrektorin an Hieberschule

Uhingen / PM 02.08.2012

Die Hieberschule hat eine neue Konrektorin. Claudia Leber wurde zur stellvertretenden Schulleiterin ernannt. Bislang unterrichtet Leber an der Albert-Schweitzer-Schule Albershausen, wo sie seit Beginn des Schuljahres 1999 tätig war. Neben ihrer Unterrichtsverpflichtung als Klassen- und Fachlehrerin (Mathematik, Biologie und Kunst) war Claudia Leber dort Betreuerin und Ausbilderin im Rahmen des Streitschlichterprojekts und Teammitglied für die Qualitätsentwicklung. Seit 2010 betreute sie die Schülerfirma der Albert-Schweitzer-Schule. Als Beratungslehrerin unterstützte sie Schüler, Eltern und Lehrer sowie die Schulpsychologische Beratungsstelle beim Staatlichen Schulamt Göppingen. Ein besonderes Anliegen ist ihr die kontinuierliche Weiterentwicklung der Schule mit dem Ziel, einen guten Lern- und Lebensort für die Schüler zu schaffen. Ebenso wichtig sind ihr die feste Verankerung der Hieberschule im Leben der Stadt sowie die harmonische Zusammenarbeit mit den Eltern der Schule und dem Kollegium.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel