Süßen Neue Ausstellung im Rathaus zu sehen

SWP 26.11.2014
Die Bilder von Volker E. Maria Luft sind jetzt im Süßener Rathaus zu sehen. Vernissage der Ausstellung unter dem Titel "Volker E. Maria Luft und seine Welt" ist am Donnerstag, 27. November, ab 19 Uhr.
Luft, Absolvent des Studiums der Architektur und Kunstgeschichte in Stuttgart und München sowie der Bildhauerei und Malerei in Bologna und Florenz, arbeitet im darstellerischen Bereich in nahezu allen Techniken. Insbesondere die Verwendung von Graphit, Kohle, Ölkreide und Silberstift gehören in sein Repertoire. 1989 entwickelte er im Tessin autodidaktisch "den ehrlichen Strich". Beeinflusst wurde Luft in den letzten Jahren durch Professor H.C. Berann aus Innsbruck. Bei gemeinsamen Arbeiten in dessen Atelier bildete sich letztlich sein Stil heraus, in dem der Mensch im Mittelpunkt von Porträts und Aktbildern steht. Die Ausstellung wird bis Mitte Januar zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein.

Zum Abschluss findet am Freitag, 9. Januar, die Finissage mit einem Benefizkonzert der Konzertpianistin Dr. Henriette Gärtner statt. Zu Gunsten der Grace P. Kelly-Vereinigung für "Kinderplanet" können ausgewählte Werke des Künstlers ersteigert werden. Die Vereinigung ist ein Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und deren Familien.
 



Info Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 8-12 und 14-16, Mi 14-18, Fr 8-13 Uhr.