Handel Netto will Markt in Birenbach eröffnen

Birenbach / Helge Thiele 07.12.2017

Die Nahversorgung in Birenbach soll nach der Schließung des örtlichen Lebensmittelmarkts durch Staufers langfristig gesichert werden: Die Firma Netto Marken-Discount will in der Schurwaldgemeinde einen neuen Markt eröffnen. Das wurde gestern bekannt. Die entsprechenden Verträge wurden jetzt von Bürgermeister Frank Ansorge, dem Netto-Gebietsleiter Expansion, Andreas Stohr, und Hans Koch von der Johs. Koch Vermögensverwaltungs GmbH unterzeichnet. Das Eislinger Unternehmen möchte in Birenbach rund zwei Millionen Euro investieren. Das bestehende Gebäude müsste weichen, der Neubau soll bis Oktober 2018 realisiert werden. Allerdings stehen noch mehrere Entscheidungen  des Gemeinderats und beteiligter Behörden aus. Fragen des Artenschutzes gefährden derzeit den Zeitplan. Sollte dieser trotz aller Bemühungen nicht eingehalten werden können, stünde das Projekt auf der Kippe.