Messe Nachbarn stellen sich auf Messe vor

Ebersbach/Uhingen / SWP 12.01.2019

Das jüngste Mitglied der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf (ESA), Uhingen, stellt sich mit drei Partnerstädten in einer Woche auf der Touristik- und Freizeitmesse CMT in Stuttgart vor. Interessierte finden den Stand der ESA am 19. Januar in Halle 6 auf Position C90. Uhingen ist erst seit diesem Jahr Mitglied in dem Verbund, der gemeinsam die Vorzüge der Region vermarktet und Ausflügler in das Filstal locken will.

Neben Uhingen sind die Nachbarstadt Ebersbach sowie Göppingen und Eislingen auf der weltgrößten Messe für Urlaub und Freizeit vertreten. Vertreter der vier Kommunen informieren am 19. Januar Interessierte über ihre jeweilige Stadt und deren Besonderheiten sowie über die Erlebnisregion. Das Gewinnspiel „Wibele und Filskiesel“ soll Besucher neugierig machen auf das Leben im Filstal. „Wibele“ sind ein Süßgebäck aus der Manufaktur Bosch in Uhingen und „Filskiesel“ sind eine Süßigkeit aus dem Süßwarenladen „Mann’s Enkeltochter“ in Ebersbach.

Ebersbach und Uhingen haben sich nicht nur beim Tourismus zusammengeschlossen, sondern arbeiten auch auf wirtschaftlichem Feld zusammen. Gemeinsam planen sie das Industriegebiet „Gewerbepark Fils“.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel