Gerstetten Nachbarn mit Pistole bedroht

Gerstetten / SWP 28.04.2014
In der Zeppelinstraße in Gerstetten ist am Freitag kurz nach 15 Uhr ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Laut Polizei drohte ein 26-Jähriger seinem Nachbarn mit Erschießung und lud vor seinen Augen eine Pistole durch.

Anschließend zog sich der Mann in seine Wohnung zurück. Bevor das zur Festnahme angeforderte Spezialeinsatzkommando da war, gelang es den zuerst alarmierten Polizisten, den Mann zu überwältigen, als er seine Wohnung verlassen wollte. Bei der Durchsuchung fanden sie zwei Schreckschusswaffen mit Munition. Der Mann hatte bei seiner Festnahme ein Messer bei sich.