Muskelkraft beim Maibaumfest

 Maibaumstellen in Wiesensteig
Maibaumstellen in Wiesensteig © Foto: Patricia Jeanette Moser
pjm 02.05.2018

Auch in Wiesensteig steht mittlerweile der Maibaum. Mit vereinten Kräften haben 25 Feuerwehrmänner den 18-Meter-Baum in die Senkrechte befördert. Das Kommando kam vom Feuerwehrkommandanten Rainer Klambt. Zu Hilfe nahmen die Männer dabei sogenannte „Schwalben“. Mit einem Gerüst wurden die 21 Zunftwappen angehängt. Letztes Jahr fiel der Maibaum einem „Attentat“ zum Opfer. „Die Wappen gingen dabei kaputt und mussten für 1000 Euro ersetzt werden“, so der Feuerwehrkommandant.