Gruibingen Mountainbiker rüsten zum Albtraufmarathon

Gruibingen / SWP 08.09.2015
Am Samstag und am Sonntag veranstaltet der Verein Radsport Kirchheim rund um Gruibingen den dritten Gruibinger Albtraufmarathon.

Mit zwei verschieden langen und anspruchsvollen Strecken zwischen dem Oberen und dem Unteren Filstal wartet der dritte Gruibinger Albtraufmarathon mit Zeitmessung am Wochenende auf. Die Veranstalter vom Kirchheimer Radsport-Verein, das Straßenverkehrsamt, die Polizei, die Gemeinden, das Staatliche Forstamt und die Naturschutzbehörden haben die sportliche Veranstaltung bereits im Vorfeld in konstruktiver Zusammenarbeit auf den Weg gebracht. Mit Zeitmessung wird zwischen dem Oberen und dem Unteren Filstal gefahren, und zwar auf einer Kurzstrecke über 55,8 Kilometer und auf der langen Distanz über 84,4 Kilometer. Außerdem gibt es an diesem Wochenende eine AOK-Familientour ohne Zeitmessung, die überdies etwas kürzer ist.

Die Mountainbiker mit Zeitmessung starten in Gruibingen. Die Marathonstrecke führt über Mühlhausen im Täle entlang des Albtraufs mit Abfahrten und Steigungen nach Bad Ditzenbach-Auendorf, Deggingen-Reichenbach im Täle, Schlat, Eschenbach, Heiningen, Gammelshausen, Dürnau, Bad Boll, Eckwälden und Aichelberg zum Landgasthof Deutsches Haus und über den Bossler und Wiesensteig schließlich zurück nach Gruibingen. Für die Teilnehmer der Langdistanz fällt der Startschuss um 9 Uhr, die Kurzdistanz folgt um 9.45 Uhr. Zieleinfahrt ist zwischen 11.40 Uhr und 15 Uhr in Gruibingen.

Die AOK-Familientour ohne Zeitmessung ist 29,4 Kilometer lang. Sie startet um 9.10 Uhr in Gruibingen. Der Start- und Zielbereich befindet sich in der Maierhofstraße/Parkplatz Sickenbühlhalle beim Festzelt, teilt der Veranstalter mit.

Am Samstag, 12. September, startet im Rahmen des Albtraufmarathons um 18 Uhr außerdem zum ersten Mal ein Mountainbike-Sprintrennen. Es wird auf einer technisch anspruchsvollen Strecke von zirka 500 Metern Länge am Wiesenhang bei der Sickenbühlhalle in Gruibingen ausgetragen. Die Qualifikation für das Sprintrennen besteht aus einem Einzelzeitfahren der Teilnehmer, nach dessen Ergebnis werden die Teilnehmer in Vierer-Startgruppen eingeteilt. Die ersten zwei Mountainbike-Sprinter jeder Startgruppe kommen in die nächste Runde.

Bei der Nudelparty im Festzelt spielt die Band Micha Hock Livemusik. Beginn ist um 18 Uhr. Für Essen und Trinken sind an beiden Tagen das Team des Landgasthofs Deutsches Haus und die Gruibinger Lamm-Brauerei zuständig. Der Eintritt ist kostenlos.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel